23.03.2021 

Seit fast einem halben Jahr finden unsere gesamten Kurse in meiner Wohnung statt. So wird jede Woche mehrmals ein Zimmer umgeräumt, damit die Kurse statt finden können. Was eine kleine Zwischenlösung sein sollte, ist inzwischen Dauerzustand ... 


Dank einer Vereinsförderung über den LSB (#hauptsache Muskelkater) konnte ich das technische Equipment erweitern, was ihr sicherlich in den letzten Online-Meeting gemerkt habt. 

Ebenso habe ich angefangen Kurzvideos zu drehen und auf YouTube online zu stellen. 

So haben alle die Möglichkeit, sich sportlich zu betätigen. Manche nutzen es auch, um ein zusätzliches Training in der Woche einzubauen. 

Schaut einfach mal auf meinen  YouTube Kanal und lasst mir gern ein Abo da, oder teilt die Videos, damit sie noch mehr Menschen erreichen können. Ich hoffe und wünsche mir, dass ich mit meinen Videos wenigsten ein paar Menschen eine Freude in dieser verrückten Zeit machen kann. 

Gestern wurde beschlossen, dass der Lockdown erneut verlängert wird. Das heißt, ich werde weiterhin die Trainingseinheiten Live aus meiner Wohnung senden. Mittlerweile sind wir alle technisch so versiert, dass es kaum noch Probleme gibt. Der Dank, der mich jede Woche nach dem Training erreicht, gibt mir enorm viel Kraft.

Mir fehlen trotzdem meine Teilnehmer*innen / Sportler*innen, mir fehlt der Kontakt, mir fehlt die Nähe zu Freunden und Familie insgesamt. Naja der einzige Trost ist, es geht ja jedem so...



22.02.2021 - Ein kurzes Rèsumè

Leider befinden wir uns immer noch im Lockdown. Das heißt: das gesamte Training findet weiterhin online statt. 

Sicherlich ist die ganze Zeit für uns alle nicht gerade einfach, aber ich möchte an dieser Stelle doch mal ein kleines positives Rèsumè ziehen:

  • Kein Mitgliederverlust - alle bleiben der Abteilung Gesundheitssport treu (auch wenn sie nicht am Online-Training teilnehmen)
  • Die Online-Kurse sind sehr gut "besucht" - insgesamt nehmen am Online-Training 56 Mitglieder*innen teil (natürlich aufgeteilt in verschiedenen Kursen).
  • Technisch haben wir es geschafft, dass auch die Kurse "AROHA meets KAHA" online stabil laufen. (Hier war das Problem, dass diese Kurse nur mit spezieller Musik abgehalten werden und diese auch bei den Teilnehmer*innen zu Hause ankommen musste.) 
  • In Planung ist die Anschaffung von weiterem technischen Equipment, so dass die Qualität der Kurse noch besser wird.
  • Ebenfalls in Planung ist, Trainingsvideos über  you tube zu veröffentlichen, so dass jeder sein Training noch individueller gestalten kann  oder noch eine kleine zusätzliche Trainingseinheit absolvieren kann. 



Unser Start ins neue Jahr...

... geht erst einmal mit Online-Training weiter.

Ich freue mich sehr, dass das Online-Training  sehr gut angenommen wird und ein durchaus positives Feedback aller Sportler*innen  zurückkommt.  Alle Kurse finden derzeit Online statt. 

Von unserem ersten Online-Training habe ich mal ein kleines Video zusammengestellt. 



DANKE

Bald ist das Jahr 2020 Geschichte. Ein Jahr, wie wir es noch nie erlebt haben. Die Corona-Krise bestimmt seit Frühjahr des Jahres unser Handeln. Sie hat fast alle Bereiche unseres Lebens vollkommen auf den Kopf gestellt - nichts scheint mehr, wie es einmal war.

Es war für uns alle ein schwieriges und sehr anstrengendes Jahr, in dem wir viele Entbehrungen ertragen mussten. 

Unsere Hoffnungen und Bemühungen wurden leider immer wieder zunichte gemacht. Zu wenige Stunden konnten wir gemeinsam Sport treiben, uns austauschen und Spaß haben. 

Ich möchte mich bei allen Mitgliedern von Herzen bedanken, dass Ihr der Abteilung Gesundheitssport in den zurückliegenden schweren Monaten die Treue gehalten habt. Auch bedanke ich mich bei Euch, für Eure Unterstützung, für Eure lieben und aufmunternden Worte, die immer zur rechten Zeit kamen und ebenso für Euren Dank.

Ein kleines Wort, welches in der jetzigen Zeit so große Bedeutung gewonnen hat.

Leider wird der Start in Jahr 2021 nicht gleich einfach werden. Auch hier zwingt uns die Corona-Krise noch zum Stillhalten.  Doch ich hoffe, dass wir durchhalten und ich freue mich auf den Moment, wo wir uns alle gesund und munter wiedersehen und gemeinsam wieder Sport treiben können.




Ich wünsche Euch und Euren Familien ein gesundes und besinnliches Weihnachtsfest und ebenso einen guten Start ins Neue Jahr.



Ich wünsche Dir fürs neue Jahr
Zuversicht, das ist doch klar.
Keine Nachbarn, die Dich plagen,
Glück und Mut an allen Tagen.

Harmonie nicht zu vergessen, 
keine Sorgen, die Dich stressen.
Frieden, Weitsicht und auch Geld,
dass Dein Glaube recht behält.

Stärke auch in schlechten Zeiten,
Freunde, die Dich stets begleiten.
Liebe ist das A und O
die Gesundheit sowieso.

Tausend Gründe, um zu lachen,
Einsicht, um auch aufzuwachen.
Wärme und Geborgenheit,
Diskussionen ohne Streit.

Schaffenslust und Übersicht,
dass Dein Wille niemals bricht.
Lebenslust statt Frustration -
so ich glaub, das war es schon.

(Norbert van Tiggelen)



!! Wichtige Info !!           Stand: 10.11.2020

Liebe Mitglieder*innen,

die aktualisierte Thüringer SARS-CoV-2- Sondereindämmungsmaßnahmenverordnung vom 07. November 2020 ermöglicht den Trainingsbetrieb des organisierten Sportbetriebs von Kindern und Jugendlichen bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres auf und in allen öffentlichen und nicht öffentlichen  Sportanlagen sowie unter freiem Himmel außerhalb von Sportanlagen und in Schwimmbädern.

Das heißt für uns, dass für den Gesundheitssport noch immer alle Sportstätten geschlossen sind. 

Ich wünsche allen Durchhaltevermögen in dieser schwierigen Zeit.  


 

!! Wichtige Info !!           Stand: 02.11.2020

Liebe Mitglieder*innen,

leider ein erneuter Lockdown und somit Trainings-Stopp im Verein.

Alle Sportstätten sind für den Freizeit- und Amateursport geschlossen.

Ich hoffe, dass Ihr alle gut durch diese Zeit kommt.



 

!! Wichtige Info !!           Stand: 05.06.2020

 Liebe Mitglieder*innen,

wir haben sehr gute Neuigkeiten für Euch. Ab dem 09.06.2020 dürfen wir wieder mit unserem Training starten. 


Wir bitten Euch, folgende Punkte zu beachten:

1. Der Mindestabstand von 2 Metern wird beim Betreten und Verlassen der Sportanlage / Sporthalle, sowie bei allen Trainingsinhalten eingehalten.

2. Im Bereich vor dem Eingang, beim Warten bis zum Einlass und beim Betreten und Verlassen der Sportanlage / Sporthalle besteht Nasen-Mundschutz-Pflicht.

3. Die Sportanlage wird nur von Sportler*innen betreten, Begleitpersonen sind nicht gestattet.

4. Die Sportanlage sollte frühestens 10 Minuten vor Trainingsbeginn betreten und unmittelbar nach Ende des Trainings verlassen werden. 

5. Auf Fahrgemeinschaften wird verzichtet.

6. Die Sporthalle darf erst nach Freigabe durch die Trainerin betreten werden.

7. Die Benutzung der Umkleiden ist untersagt, d.h. alle Sportler*innen kommen bereits in Sportkleidung. Die Schuhe werden im vorgesehenen Bereich gewechselt.

8. Es sind nur eigene Getränkeflaschen und Handtücher zu benutzen, die die Sportler*innen selbst zum Training mitbringen und wieder mitnehmen. Bitte bringt ein großes Badetuch (so dass die Iso-Matten komplett bedeckt sind / alternativ eine Decke) mit und ebenso ein kleines Handtuch mit.

9. Das Mitführen und der Verzehr von Essen vor und in der Sportanlage sind untersagt.

Wir freuen uns, Euch in der kommenden Woche wieder begrüßen zu dürfen.

Eure Abteilungsleitung 


!! Wichtige Info !!           Stand: 02.06.2020

Liebe Mitglieder*innen,

in den letzten Tagen bekamen wir die Information, dass entsprechend der Bestimmungen der aktuellen Verordnung des Landes Thüringen vom 12.05.2020 wieder die Möglichkeit besteht, Vereinssport auch in städtischen Sportanlagen und Sportstätten zu betreiben. Entsprechende Infektions- und Hygienekonzepte wurden geschrieben und der Wiedereinstieg bis ins kleinste Detail geplant.

Am  29.05.2020 erfolgte der Rückruf für die Wiedereröffnung der Sportstätten und Sportanlagen in Gera.

Zum Thema Öffnung der Sportstätten gab es heute eine Beratung der zuständigen Stellen der Stadtverwaltung Gera mit folgendem Ergebnis: "Bedingt durch die aktuelle Lage und die damit verbundenen erhöhten Schutzmaßnahmen ist es derzeit nicht möglich alle Sportstätten und Sportanlagen der Stadt vollumfänglich und ordnungsgemäß unter Gewährleistung aller entsprechender Schutzmaßnahmen bereit zu stellen."

Hiervon sind unsere Trainingsstätten betroffen, so dass derzeit leider immer noch kein Training stattfinden kann. 

Es tut uns sehr leid, dass wir Euch keine anderen Informationen geben können. Wir bleiben weiter hoffnungsvoll und drücken alle Daumen, dass ein Start unseres Trainings bald wieder möglich ist.

Ende März 2020 haben wir darüber informiert, dass der Mitgliedsbeitrag zunächst für die Monate April und Mai 2020 mit der Option bis auf Widerruf ausgesetzt wird. Damit wollten wir ein kleines Zeichen setzen und alle Mitglieder in wirtschaftlich schweren Zeiten finanziell entlasten. Leider ist eine Aussetzung von Mitgliedsbeiträgen nicht möglich (es gefährdet die Gemeinnützigkeit des Vereins). Daher wird im Juni 2020 der Beitrag für das komplette II. Quartal abgebucht. Wer seinen Beitrag überweist, den bitten wir im Juni 2020 das komplette II. Quartal (=24,00 EUR) zu überweisen.  Sollten sich Mitglieder*innen aufgrund der Corona-Pandemie in finanziellen Schwierigkeiten befinden, dann bitten wir darum, sich mit uns persönlich unter folgender Telefonnummer in Verbindung zu setzen: 01573 - 452 469 5


E-Mail
Anruf
Karte
Infos